Sparebanken
Sogn og Fjordane

SSF setzt neue Maßstäbe für
digitales Banking in Skandinavien 

Das Banking in den nordischen Ländern zeichnet sich durch viele kleine, vermögende Banken mit hohen Vermögenswerten aus. Sparebanken Sogn og Fjordane (SSF) ist eine 175 Jahre alte Bank, mit einer Bilanzsumme von 52 Mrd. NOK, 260 Mitarbeitern und 13 aktiven Filialen, und hatte es sich zur Aufgabe gemacht das Kundenerlebnis neu zu erfinden.

In Zusammenarbeit mit Backbase hat SSF das ehrgeizige Ziel erreicht, die erste norwegische Bank zu werden, die sich von dem monopolistischen Anbieter der Kernbankensysteme unabhängiger macht. Diese Flexibilität brachte das Online-Banking auf ein völlig neues Niveau, sodass SSF Innovation und Entwicklung vorantreiben konnte und die vollständige Kontrolle über ihre digitalen Kanäle hat.

“Die Arbeit mit Backbase hat zu großen Veränderungen innerhalb der Organisation geführt. Wir haben ein neues Verständnis für den Umgang mit kundengetriebenen Technologieprojekten entwickelt und wenden diese Prinzipien nun auch für nicht technisch-orientierte Projekte an.”


Falk Tewes, Leiter IT Architektur und Innovation, SSF

 

 

 

Bitte geben Sie Ihre Daten ein, um die Kundenreferenz herunterzuladen.