You are using an out-of-date browser. Update your browser or view website in basic form.

Je gebruikt de verouderde vormgeving maar je browser is volledig up-to-date.

Join the Big Shift at Backbase ENGAGE 🚀Register now
Homepage

Backbase unterstützt Danske Bank bei Verbesserung des digitalen Kundenerlebnisses

Die Backbase Engagement-Banking-Plattform ermöglicht es der Danske Bank, ihren Kunden das beste digitale Kundenerlebnis und die neuesten innovativen Lösungen zu bieten
Campaign Images-Header Image-Jouk Quote Danske Bank-DE


Amsterdam, 11.01.2024 –
Backbase, der Anbieter der Engagement-Banking-Plattform, schließt eine Partnerschaft mit der Danske Bank, einer führenden nordischen Bank mit Sitz in Kopenhagen, Dänemark.

Dank dieser Partnerschaft erhält die Danske Bank Zugang zur Engagement-Banking-Plattform von Backbase, die in den kommenden Jahren schrittweise in allen digitalen Kanälen implementiert werden soll. Dies wird es der Danske Bank ermöglichen, ihren Kunden ein kontinuierlich verbessertes digitales Kundenerlebnis zu bieten, da die erhöhte Flexibilität es ihr ermöglicht, ihre Geschäftsabläufe auf die Customer Journeys zuzuschneiden.

„Diese Vereinbarung ist ein Beweis für unsere Kundenorientierung und unser Engagement, das beste digitale Bankerlebnis für die Zukunft zu gewährleisten“, betont Frans Woelders, Chief Operating Officer der Danske Bank. „Eine neue Plattform, die über das Web, mobile Apps und unsere Beratertools funktioniert, ist eines der Ziele unser Forward '28-Strategie, und die Vereinbarung mit Backbase ist der nächste Schritt hin zur Verwirklichung dieses Ziels.“ 

Durch die Engagement Banking Plattform erreicht die Danske Bank:

  • Modernisierung und Vereinfachung der bestehenden IT-Landschaft durch Verringerung der Anzahl von isolierten Channel-Anwendungen.

  • Mobile-first Engagement-Modell: Einführung eines kundenzentrierten Ansatzes, bei dem die Kunden nahtlos zwischen automatisierter und persönlicher Beratung wählen können.

  • Einheitliche Plattform: Konsolidierung von Daten, Geschäftslogik und Arbeitsabläufen in einer einzigen, kundenorientierten Plattform für eine effiziente Orchestrierung der Journey, von der sowohl Kunden als auch Bankmitarbeiter profitieren.

  • Agilität und Freiheit: Verbesserung der Flexibilität zur raschen Implementierung von Geschäftsfunktionen und zur Anpassung an die sich entwickelnde Marktdynamik.

„Die Plattform wird es uns ermöglichen, die Interaktion mit unseren Kunden durch unsere digitalen Lösungen auf die nächste Stufe zu heben und Verbesserungen schneller als je zuvor einzuführen“, sagt Christian Bornfeld, Head of Personal Customers and Financial Crime Risk & Prevention. „So können wir unseren Kunden einen marktführenden Komfort und eine Personalisierung bieten, die ihnen umfassende Einblicke, mehr Proaktivität und einen einfachen Zugang zu Hilfe und Beratung ermöglicht.“

„Wir freuen uns sehr, die Zusammenarbeit mit der Danske Bank bekannt zu geben, eine visionäre Kooperation, die die Zukunft des Bankgeschäfts neu definieren wird“, erklärt Jouk Pleiter, Gründer und CEO von Backbase. „Gemeinsam werden wir ein bankenweites, digitales Transformationsprogramm durchführen und das Kundenerlebnis der Danske Bank auf ein neues Niveau heben.“

Über Backbase 

Backbase hat es sich zur Aufgabe gemacht, Banken dabei zu helfen, ihre IT-Architektur um den Kunden herum neu aufzubauen.

Dafür hat Backbase die Engagement-Banking-Plattform entwickelt – eine einheitliche Plattform, die den Kunden in den Mittelpunkt stellt und Banken dabei hilft, ihre digitale Transformation zu beschleunigen. Vom Kunden-Onboarding über die Kundenbetreuung und -bindung bis hin zur Kreditvergabe: Unsere offene und reibungsfreie Plattform mit sofort einsatzbereiten Apps verbessert jeden Aspekt der Customer Experience. Unsere Engagement-Banking-Plattform wurde von Anfang an mit dem Kunden im Mittelpunkt entwickelt. Sie lässt sich einfach in bestehende Kernbankensysteme einbinden und hat die neuesten Fintechs vorintegriert, sodass Finanzinstitute in großem Umfang innovativ sein können.

Branchenanalysten wie Forrester, Gartner, Celent, Omdia und IDC erkennen die führende Position von Backbase in seiner Kategorie kontinuierlich an. Mehr als 120 Finanzinstitute auf der ganzen Welt haben sich für die Backbase Engagement Banking Platform entschieden – darunter AIB, Banorte, Barclays, BIAT, Bank of the Philippine Islands, BDO, Banque Saudi Fransi, BRD, Citibank, Citizens Bank, Discovery Bank, First National Bank, HDFC, Ila Bank, KeyBank, Lloyds Banking Group, NatWest, Navy Federal Credit Union, OTP Group, PostFinance, Raiffeisen, RBC, Standard Bank, Saudi National Bank, Société Générale, Truist, and TPBank.

Backbase ist ein privat finanziertes Fintech-Unternehmen, das 2003 in Amsterdam (globaler Hauptsitz) gegründet wurde und über regionale Niederlassungen in Atlanta (amerikanischer Hauptsitz), Cardiff, Dubai, Hyderabad, Krakau, London, Mexico City, Mailand, New York, Singapur (asiatischer Hauptsitz), Sydney und Toronto verfügt.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.backbase.de

Kontakt:

Backbase

Jasmin Stollhof

Backbase Marketing Manager

Email: [email protected] 

Adresse: c/o FinTech Community Frankfurt GmbH, Platz der Einheit 2, 60327 Frankfurt am Main

Web: https://www.backbase.de 

HBI GmbH (PR-Agentur)

Christian Fabricius / Bastian Riccardi / Patrick Richardt

Tel.: +49 (0) 89 99 38 87 -31/-71/-47

Email: [email protected]  

Web: https://www.hbi.de